Dienstag, 17. Januar 2012

Asiatische Kommode

Auf Monikas Blog http://puppenstubennostalgie.blogspot.com/  sah ich die Idee, Möbel aus Bierdeckeln (Bierfilzen) zu basteln. Da ich seit Jahren ein Ufo herumstehen habe, das einmal ein japanisches Teehaus werden soll, habe ich diese Idee gleich umgesetzt und eine Kommode gebaut. Sie besteht aus Bierdeckeln und dem Boden eines Teelichts, den allerdings habe ich golden bemalt.

Kommentare:

  1. Ohhh Hannelore... ein dickes Lob. Ist wirklich toll geworden. Sieht sehr realistisch aus.

    Liebe Grüße an Dich und noch ein schönes Wochenende

    PuNo / Monika

    AntwortenLöschen
  2. zen, une belle commode du pays du soleil levant !

    AntwortenLöschen